Jeder Unterricht ist unwiederholbar in den wertvollsten Momenten, wenn es gelingt, in diesem oder jenem Schüler die innerste Zelle zu treffen und ein geistiges Licht anzuzünden.
Johannes Itten, Meister am Bauhaus

Das neue Programm ist online!

"Pfau"  von Moritz Osterwold

Wenn der Sommer ausklingt, können Sie Ihren Geist in der Malschule erfrischen. All diejenigen, die sich in der Welt der schönen Künste wohlfühlen, sind herzlich in die Ateliers in der Seifengasse eingeladen. Nutzen Sie die Angebote für ihren kreativen Tatendrang!

Das neue Semester beginnt am 28. August.

Alle spontanen Interessenten und zögernde Neugierige werden ermutigt, sich nach freien Kursplätzen zu erkundigen.

Vorschulkinder können von Montag- bis Donnerstagnachmittag auf farbige Entdeckungsreise gehen.
In ihrer täglichen Umgebung finden sie die interessantesten Motive dafür. Mit Stift und Pinsel, aber auch mit außergewöhnlichen Materialien werden mit viel Phantasie eigene Werke geschaffen. Freude und Spontaneität stehen dabei an erster Stelle.

Verschiedene Mal- und Zeichenkurse für Schulkinder haben am Montag, Dienstag, Mittwoch und Donnerstag noch freie Kapazitäten.

Keramikkurse von Montag bis Donnerstag laden Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu schöpferischer Betätigung ein und regen dazu an, etwas Einmaliges zu schaffen.

Neu im Kursprogramm sind unter Anderem die Audio- und Trickfilmwerkstatt am Donnerstag mit Nils Lauterbach, der Kurs »Tricolore – Malerei und mehr« am Dienstag mit Karsten Kunert und der Familiennachmittag am Donnerstag mit Khaled Arfeh.

Auch im Workshopprogramm gibt es einige Neuigkeiten; »Himmelblau und Wüstengelb«, einen Workshop mit nur zwei Farben mit Khaled Arfeh, arabische Kalligraphie mit Bareaa Al Ahmad oder den Workshop »Experimentell zur plastischen Form« mit Gestalter Thomas Lindner.

Wer Lust hat, sich schöpferisch zu betätigen und neugierig darauf ist, seine eigenen Fähigkeiten zu entdecken und zu entwickeln, ist in der Mal- und Zeichenschule herzlich willkommen!
Alle Kursangebote der Malschule finden Sie unter Angebote oder in unserem Kursprogrammheft, das an vielen Stellen der Stadt ausliegt.

Die Anmeldung zu den Kursen ist online und im Büro der Malschule, Seifengasse 16 möglich.

Kunstreise nach Potsdam

Hopper

Dreiundzwanzigste Kunstreise führt am 23. September ins Museum Barberini nach Potsdam

Das neu erbaute Museum zeigt »Von Hopper bis Rothko – Amerikas Weg in die Moderne«.

Alle weiteren Informationen folgen demnächst …

Verschenken Sie Malschule!

Gutschein

… auch sehr schön zum Geburtstag!

Bei uns gibt es individuell gedruckte Gutscheine für Kurse, Workshops und Ferienangebote, sowie für Übernachtungen in unserem gemütlichen Appartement.

Rufen sie uns an! Wir haben gute Ideen diesbezüglich.

Die Hand!
Sonja Koch  |  „Blick auf die Wiese“  |  Gouache und Wachsstifte  |  „Bilder bilden“ Kurs mit Manon Grashorn