Aktuelles Kursangebot

W36 Workshop  Dr. Sabine Zierold

Aquarellieren in den Gärten Weimars | Pleinair

Jugendliche, Erwachsene

2019-06-15T10:00:00+02:00

6

Dornburger Schlösser Susanne Steininger

Am Samstagvormittag findet eine praktische Einführung in die Techniken des Aquarellierens statt. Die Teilnehmer beginnen mit der Umsetzung einfacher Bildmotive und erlernen erste Schritte perspektivischer Darstellung. Am Samstagnachmittag und Sonntag wird der Workshop bei schönem Wetter im Freien durchgeführt. Die Teilnehmer beschäftigen sich mit der vertieften Wahrnehmung von Situationen. Motive und Perspektiven sollen zu malerischen Studien mit eigenem Ausdruck anregen.
Es werden zeichnerische Grundkenntnisse vermittelt, zum Erfassen von Formen, Proportionen und räumlicher Gliederung. Danach werden Farben, Licht und Schatten mit Pinsel und Pigmenten in der Aquarelltechnik aufgetragen. Die besondere Atmosphäre einer Gartensituation mit Bepflanzung und kleineren baulichen Objekten inspiriert zu spontanen, aber auch sorgfältigen Aufzeichnungen und dem Versuch, Gefühle und Empfindungen mit Farbe auf dem Papier wiederzugeben. Die Gruppe begibt sich auf die Suche nach faszinierenden Blickwinkeln in Goethes Garten, dem historischen Herdergarten und anderen Gartenanlagen. Der Blick kann sowohl ins Detail gehen, als auch in die Weite schweifen.

*Bitte mitbringen: eigene Aquarellfarben (Tuben oder Näpfchen).


  • Sa, 15.06.2019, 10–18 Uhr
  • So, 16.06.2019, 10–15 Uhr
  • 94 €

✔ für Kurs anmelden

Lotte Raabe  |  „Landschaft mit Sonne und Mond“  |  Tempera  |  „Da passiert was!“ – Kurs bei Katja Weber