Jeder Unterricht ist unwiederholbar in den wertvollsten Momenten, wenn es gelingt, in diesem oder jenem Schüler die innerste Zelle zu treffen und ein geistiges Licht anzuzünden.
Johannes Itten, Meister am Bauhaus

Unser neues Programm ist online!

Programmheft 2020/21

Das Programm der Weimarer Mal- und Zeichenschule für das kommende Malschuljahr steht fest und ist auf unserer Homepage unter »Anbebote« zu finden.

Einige junge Künstler und Künstlerinnen stoßen ab dem Herbst 2020 zum Dozententeam der Malschule hinzu und neben Altbewährtem gibt es auch viele neue, spannende Kurse und Workshops.

Stöbern Sie in unserem neuen Programm und lassen Sie sich von der Vielfalt der Angebote inspirieren.
Gern können Sie sich schon jetzt für alle Kurse und Workshops online oder bei uns im Büro der Malschule anmelden.
Das neue Programmheft geht bald in Druck und wird spätestens ab Mitte Juli in der Malschule und an vielen Orten in Weimar ausliegen.

Für drei unserer Ferienworkshops im Juli gibt es noch freie Plätze: »Comic zeichnen« mit Julia Kneise, »Graffiti und Streetart« mit Oscar Metzger und »Weißt Du, wie der Sommer riecht?« mit Theresa Berger.

Sie finden alle Informationen und die Onlineanmeldung dazu auf unserer Homepage. Bei Fragen erreichen Sie uns unter Tel. 03643-50 55 24.

Wir freuen uns auf Sie in der Malschule!

Hygienerichtlinien in den Jugendkunstschulen

Die durch das Corona-Virus ausgelöste Pandemie macht es notwendig, dass wir gemeinsam intensiver unsere Hygienemaßnahmen in den Einrichtungen der Mitglieder der LAG Jugendkunstschulen Thüringen e.V. betrachten und in Vorbereitung auf eine schrittweise Öffnung der Schulen ergänzen.

Die hier aufgeführten Maßnahmen sind vom Vorstand erarbeitet und gelten bis auf weiteres in allen Mitglieds-Einrichtungen im Rahmen des Kursbetriebes. Als Grundlage dieser Hygiene-Richtlinien gelten die Regelungen laut Infektionsschutzgesetz (IfSG) ebenso wie die Anordnungen der Thüringer Ministerien. Diese Richtlinie ist lediglich als Ergänzung zu den Vorschriften der jeweils zuständigen Gesundheitsämter zu verstehen und setzt diese nicht außer Kraft.

Die gesamte Richtlinie finden Sie hier zum Download.

Downloads

8. Donnerstagsmail

Malerarbeiten in der Malschule

Es gibt eine freudige Nachricht: endlich ist es soweit! Die Corona-Beschränkungen werden gelockert und wir freuen uns, dass wir ab dem kommenden Montag unsere Ateliers wieder öffnen können.

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, die notwendigen, vorgeschriebenen Hygiene-, Abstands- und Vorsichtsmaßnahmen, die der Freistaat Thüringen und die Stadt Weimar verfügt haben, mit dem beginnenden Kursbetrieb vollständig und gewissenhaft umzusetzen. Über die genauen Maßnahmen werden Sie vor Ort und auch auf unserer Website informiert. Sie werden sich auf diverse Änderungen und neue Regeln in unserem Hauses einlassen müssen. Bitte unterstützen Sie uns bei der Einhaltung der Vorschriften und haben Sie Verständnis dafür.

Unser oberstes Ziel ist es, für die Sicherheit aller Personen zu sorgen und die von Ihnen und Ihren Kindern gebuchten Kurse wieder anzubieten. Dies wird anfänglich in Kleinstgruppen bis maximal fünf Personen und dadurch zu versetzten Kurszeiten geschehen. Über die Änderungen der Kurspläne werden alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer persönlich von unseren Mitarbeiterinnen Anne Stechert, Jutta Matthäs und Sabine Rejzek informiert.

Unser Bild der Woche der vorerst letzen Donnerstagsmail nimmt den freudigen Anlass auf: es zeigt diesmal kein in den Kursen entstandenes Bildmotiv, sondern unseren lieben Hausmeister Uwe Dinger, der gerade noch damit beschäftigt ist, unseren Zeichenraum in einem neuen Farbkleid erstrahlen zu lassen. Uwe hat die letzten Wochen damit verbracht, die Ateliers zu sanieren.

Wir alle freuen uns sehr, wenn es ab Montag wieder heißen kann: Herzlich willkommen in der Seifengasse!

Ihre Dana Fürnberg und das Team der
Weimarer Mal- und Zeichenschule

Die Hand!
Sabine Salzmann  |  „Fossiles Leben“  |  Aquatinta mit Aussprengtechnik  |  „Druckwerkstatt“ – Kurs bei Roger Bonnard